Was ist mit Marihuana?

Marihuana (Cannabis) ist die am weitesten verbreitete illegale Droge in Amerika und England. Wissenschaftliche Untersuchungen haben folgende Fakten über diese ungewöhnliche Pflanze ergeben: THC (Tetrahydrocannabinol) aus Marihuana gelangt in die Lunge und gelangt über den Blutkreislauf ins Gehirn. Im Winter kann das Gehirn THC nicht im gleichen Tempo abbauen wie Nikotin, sodass ein Teil des THC für […] im Körper verbleibt.

CANDIDIASIS

Woran erkennt man, dass man Candidiasis hat? – Müdigkeit, Verstopfung, Depression, Mundgeruch, übermäßiges Verlangen nach Essen, chronische Infektionen, Blähungen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Probleme mit der Menstruation. Bei einer Vaginalinfektion kommt es zu starkem Juckreiz und dem Austritt einer geruchlosen, weißen, käsigen Flüssigkeit. Wie entsteht es? Dabei handelt es sich um eine Infektion, die durch den harmlosen Pilz Candida albicans verursacht wird, der sowohl im Darm als auch im Darm vorkommt.

Schlafmangel verbunden mit Egoismus

Studien haben bereits gezeigt, dass Schlafmangel mit chronischen und psychischen Erkrankungen zusammenhängt. Amerikanische Wissenschaftler haben nun in einer Reihe von Experimenten gezeigt, dass Schlafmangel nicht nur für einen Menschen, der wenig schläft, schädlich sein kann, sondern auch für seine Umwelt. Zu wenig Schlaf macht uns tatsächlich weniger großzügig, heißt es in einem Artikel, der letzte Woche in der Zeitschrift PLOS veröffentlicht wurde.

Beeinträchtigen Alkohol und Marihuana wirklich den Schlaf?

Prof. Der Neurowissenschaftler Matt Walker von der University of California, Berkeley, Autor des Buches „Why do we sleep?“, gibt uns einige Tipps, wie wir besser schlafen können, und zeigt uns auch einige schlimme Dinge auf, die passieren, wenn wir nicht genug schlafen. Wie wirken sich Alkohol und Marihuana auf den Schlaf aus? Viele Dinge, die Menschen nutzen, um besser schlafen zu können, schaden dem Schlaf tatsächlich. Es gibt zwei gute Beispiele [...]

×

Institut für Entgiftung des Organismus

×

Newsletter-Anmeldung

Für Sonderangebote, Rabatte, Aktionen und Neuigkeiten abonnieren Sie den Newsletter.
Wenn Sie zusätzliche Informationen, Ratschläge oder Anleitungen zur Phytotherapie, Bewegungstherapie oder Diättherapie wünschen oder einfach nur Ihren Gesundheitszustand verbessern möchten, rufen Sie bitte +385 92 352 7589 oder +385 99 645 0504 an
oder hinterlassen Sie Ihre Handynummer und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflicht zum Ausfüllen
<!-- ->